SEF Digital-Talk: Chancen nutzen und Risiken minimieren

02.03.2021 | 17:00-18:00 Uhr

Ort: Remote (Teams)
Zeit: 17:00-18:00 Uhr
Datum: 02.03.2021

Folgender Beitrag gibt uns einen Impuls für einen regen Austausch in der einstündigen Remote-Veranstaltung:


Chancen nutzen und Risiken minimieren - mit einem professionellen Informationssicherheits-Managementsystem

Die Frage ist nicht, ob ein Problem mit der Informationssicherheit besteht, sondern wo: Das gilt auch und gerade im Kontext der Industrie 4.0. Die größte Schwachstelle ist dabei - der Mensch. Wie kann Informationssicherheit von einem Problem zu einer gemanagten Lösung werden?

Der Digital Talk am 2. März gibt Ihnen einen praxisnahen Einblick!


Christian Taube

ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter und Informationssicherheitsexperte.
Bei DataGuard ist er für den Aufbau des neuen Geschäftsbereichs „Informationssicherheit-as-a-Service“ und die entsprechende Erweiterung der proprietären Datenschutz-Plattform verantwortlich.

Nach seinem Studium in Stuttgart und in Eugene (Oregon, USA) hat er seit 1990 bei verschiedensten Tätigkeiten Erfahrungen in der IT und der Informationssicherheit gesammelt. Als Mitgründer zweier Unternehmen mit erfolgreichen Exits sowie als Vorstandsmitglied, technischer Leiter und Projektmanager hat er außerdem langjährige Erfahrung im B2B-Markt und in der Beratung von Unternehmen z. B. in den Bereichen Automotive und Finance, aber auch im Bereich der öffentlichen Hand sammeln können. Als Experte für Informationssicherheit hat er sich in den vergangenen Jahren umfassend mit der Implementierung von Informationssicherheits-Managementsystemen (ISMS) sowie intensiv mit den Standards ISO 27001 und TISAX („Trusted Information Security Assessment Exchange“) beschäftigt. Dabei hat er erfolgreiche Audits im internationalen Umfeld durchgeführt und die entsprechenden Unternehmen fachgerecht zur Zertifizierung geführt.